Datenschutzerklärung

  1. Allgemeines
    1. Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unseres Portals. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, also z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.
    2. Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die Schübbe Jastremski Naujoks Pape GbR, Werkstraße 5 a-d, 38229 Salzgitter (Tel.: +49 5341 1894933, E-Mail: info@versicher-o-mat.de), gesetzliche vertreten durch den Gesellschafter Sebastian Pape. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter unserer Postadresse mit dem Zusatz „Datenschutzbeauftragter“.
  2. Ihre Rechte
    1. Sie haben das Recht, von uns jederzeit eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende Daten von uns verarbeitet werden. Ist dies der Fall, so haben Sie das Recht auf Auskunft über diese Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung der Daten, Einschränkung und Widerspruch der Verarbeitung und auf Datenübertragbarkeit.
    2. Wenn Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.
    3. Sie haben ferner das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer Daten durch uns zu beschweren.
    4. Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf eine Interessenabwägung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist.
    5. Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen.
  3. Datensicherheit
    1. Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst.
  4. Erhebung personenbezogener Daten bei informatorischer Nutzung
    1. Bei der bloß informatorischen Nutzung unseres Portals, also wenn Sie sich nicht zur Nutzung unseres Portals anmelden, registrieren oder uns sonst Informationen übermitteln, erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Endgerät übermittelt, um Ihnen den Besuch unseres Portals zu ermöglichen:
      • Ihre IP-Adresse
      • temporäre eindeutige Gerätekennungen (z. B. IDFA und Android-ID) und zufällige Geräteidentifikationsnummern (Client-IDs) und Benutzeridentifikationsnummern (User-IDs)
      • zufällige eindeutige Identifikationsnummern
      • Request (Name der angeforderten Datei)
      • App-Version
      • Verwendetes Betriebssystem und Version
      • Datum und Uhrzeit
    2. Diese Daten werden gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO getrennt von Ihren sonstigen übermittelten Informationen zu statistischen Zwecken in unserer Datenbank in einer Protokolldatei gespeichert, wobei Ihre IP-Adresse zuvor gekürzt wird, sodass ein Bezug zu Ihrer Person ausgeschlossen ist.
    3. Weiterhin werden bei Nutzung unseres Portals Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Endgerät gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (in diesem Fall al-so uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihr Endgerät übertragen. Sie dienen dazu, das Angebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.
    4. Wir setzen Cookies dazu ein, um Sie identifizieren zu können, falls Sie über einen Account bei uns verfügen. Andernfalls müssten Sie sich für jeden Besuch erneut anmelden. Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.
    5. Sie können Ihr Endgerät entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Cookies ablehnen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen unseres Portals nutzen können.
  5. Nutzung von Diensten unseres Portals
    1. Neben der rein informatorischen Nutzung unseres Portals bieten wir Dienste an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere persönliche Daten (u. a. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihr Geburtsdatum) angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO nutzen. Wenn freiwillige Angaben möglich sind, sind diese entsprechend gekennzeichnet.
    2. Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über das Kontaktformular wird Ihre E-Mail-Adresse und, falls Sie dies angeben, Ihr Name und Ihre Telefonnummer von uns gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, z.B. nach Beantwortung der Anfrage, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.
  6. Weitergabe an Dritte, Werbung
    1. Ihre Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies gesetzlich zulässig, insbesondere gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist oder Sie zuvor gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO eingewilligt haben.
    2. Teilweise bedienen wir uns externer Dienstleister gem. Art. 28 DS-GVO, um ihre Daten zu verarbeiten. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und schriftlich beauftragt. Sie sind an unsere Weisungen gebunden und werden von uns regelmäßig kontrolliert. Die Dienstleister werden diese Daten nicht an Dritte weitergeben. Soweit unsere Dienstleister ihren Sitz in einem Staat außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) haben, werden wir Sie darüber gesondert informieren.
    3. Für listenmäßig oder sonst zusammengefasste Daten, die sich auf Ihre Zugehörigkeit zu einer Personengruppe, Ihre Berufs-, Branchen- oder Geschäftsbezeichnung, Ihren Namen, Titel, akademischen Grad, Ihre Anschrift und Ihr Geburtsjahr beschränken, werden wir Ihre Daten gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DS-GVO für Zwecke der Direktwerbung verarbeiten und nutzen, sofern keine schutzwürdigen Interessen entgegenstehen. Hierfür werden wir zu den listenmäßig oder sonst zusammengefassten Daten auch weitere Daten hinzuspeichern, die Sie uns mitgeteilt haben.
    4. Diese listenmäßig oder sonst zusammengefasste Daten werden wir für Zwecke der Direktwerbung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DS-GVO auch an Dritte übermitteln, wenn keine schutzwürdigen Interessen entgegenstehen.
    5. Darüber hinaus erstellen wir unter Verwendung Ihrer Daten gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DS-GVO Nutzungsprofile in pseudonymisierter Form und nutzen diese für die bedarfsgerechte Gestaltung unseres Portals, insbesondere zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung.
    6. Sie können der Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung, der Markt- oder Meinungsforschung oder der Erstellung von Nutzungsprofile jederzeit widersprechen.